Gruppenstafette
zum Schul- & Sportfest der Regelschule Dobitschen





Die Regelschule Dobitschen gab auch 2008 einen Anlass, die Arbeit der Jugendfeuerwehren und die der Freiwilligen Feuerwehren in der Verwaltungsgemeinschaft Altenburger Land (VG) der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Schule veranstaltete am 24.05.2008 ein Schul- und Sportfest, wobei alle Schüler, Eltern, Lehrer und Einwohner der VG herzlich Willkommen waren. Die Nachwuchsretter nutzten diese Möglichkeit gern um im Wettkampf der Gruppenstafette ihr gelerntes unter Beweis zustellen. Schließlich gab es für die ersten drei Plätze neben einer Urkunde auch eine kleine Finanzspritze. Neben der ortsansässigen Jugendfeuerwehr Dobitschen, welche gemeinsam eine Mannschaft mit der JF Lumpzig und JF Göhren stellte, folgten die Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus Altkirchen, Starkenberg - Tegkwitz und Naundorf der Einladung. Der Wettkampf wurde in zwei Durchläufen ausgeführt, wobei nur der bessere Lauf gewertet wurde. So konnte manch kleiner Fehler wieder ausgebessert werden. In einen spannenden Wettkampf wurden hervorragende Zeiten erreicht, dies führte allerdings am Ende zu zwei ersten Plätzen.


folgende Einzelergebnisse wurden erreicht:


Mannschaft
Laufzeit
Strafsek.
1. Gesamtzeit
Laufzeit
Strafsek.
2. Gesamtzeit
Platz
Starkenberg - Tegkwitz
2:01
0
2:01
1:55
4
1:59
1
Naundorf
2:27
0
2:27
2:17
5
2:22
4
Dobitschen - Lumpzig - Göhren
2:27
10
2:37
2:41
0
2:41
5
Altkirchen 1
1:59
0
1:59
1:59
0
1:59
1
Altkirchen 2
2:13
0
2:13
2:01
5
2:06
3