2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

Einsatzübersicht 2009

Hilfeleistungen
Brände
Fehlalarme
Sicherheitsdienste
Einsatzübungen
4
3
0
1
1

Einsatzberichte

lfd. Nr.
Datum
Bericht
Bilder
01.
16.01.2009
17:15 - 18:30 Uhr
Einsatzübung
Person in Eis eingebrochen, Dobitschen, mittlerer Teich:
Wochenlang hatte uns eine Kältewelle fest im Griff. Die Teiche waren nach gut zwei Jahren wieder zugefroren und die Menschen aus dem Nachbarort drang es auf die Eisflächen. Eishockey spielen, Schlittschuhlaufen, ein ganz normaler Tag, doch am späten Nachmittag brach eine Person auf der Eisfläche ein. Sofort wurden die Feuerwehren, aus Lumpzig und Dobitschen, an den Unglücksort alarmiert. Vor Ort stellte der Einsatzleiter die Lage fest; eine Person im Wasser, ca. 30m vom Ufer entfernt. Die Menschrettung erfolgte über Steckleiterteile. So mit wird das Eigengewicht auf der Eisfläche verteilt und das Risiko, dass Kameraden einbrechen verringert. Die gesicherten Kameraden robbten auf den Leiterteilen bis zur verunglückten Person vor und konnten diese retten. Zum Glück handelte es sich bei dieser Aktion nur um eine Einsatzübung. Die gesamte Rettung, einschließlich der Alarmierung, dauerte ca. 15 Minuten. Das "medizinische Zeitfenster", zur Rettung einer Person aus kaltem Wasser, konnte eingehalten werden. Im Ernstfall hätte man die Person, ohne größere gesundheitliche Schäden, retten können. Im Anschluss wurden noch weitere Varianten zur Eisrettung ausprobiert, um für einen Ernstfall besten vorbereitet zu sein.

weitere Kräfte: FF Dobitschen (LF8/6, MTW)
02.
26.01.2009
14:40 - 17:00 Uhr
Einsatz
Wasser im Keller, Lumpzig OT Großbraunshain:
Ein geplatztes Rohr, vom Hausanschluss der Trinkwasserleitung, lies den Keller eines leerstehenden Wohnhauses vollaufen. Die Nachbarn bemerkten dies erst, als das Wasser vom Kellerfenster auf die Straße lief. Der Keller wurde mit der Schmutzwasserpumpe ausgepumpt. Da sich das Leck vor dem Wasserzähler befand, wurde der Wasserversorger hinzugezogen. Dieser musste den Hausanschluss zudrehen, um das Leck zu schließen. Erste Befürchtungen, dass sich noch mehrere Ölkanister im Keller befinden, bestätigten sich nicht.

weitere Kräfte: Wasserversorgung (Werkstattwagen)
03.
06.06.2009
09:00 - 19:00 Uhr
Sicherheitsdienst
Absicherung Käsereifest, der Käserei ABG-Land in Hartha:
Anlässlich zum Thüringer Aktionstag Milch, führte die Käserei Altenburger Land ihr 2. Käsereifest durch. Rund 3000 Besucher zog es in den kleinen Ortsteil Hartha. Die Feuerwehr Lumpzig wurde beauftragt den Brandsicherheitsdienst durchzuführen. Bei Rundgängen während der Produktion, wurde nicht nur die Herstellung vom Altenburger Ziegenkäse erläutert. Die Käserei bot ihren kleinen und großen Gästen jede Menge Zeitvertreib; Wettbewerbe im Ziegen melken, Käserollen oder Strohballweitwurf, um nur einige zu nennen. Die Vollmershainer Schalmeienkapelle sorgte für musikalische Unterhaltung.

weitere Kräfte: keine weiteren Kräfte
04.
09.06.2009
22:32 - 00:30 Uhr
Einsatz
Pkw Brand, zw. Hartha und Sachsenroda:
Nach dem Zusammenstoß mit einem Dachs, fing der Motorraum des abgestellten Pkw Feuer. Durch schnelles Eingreifen der Lumpziger Kameraden, mittels Löschschaum, konnte der Brand auf den Motorraum begrenzt werden. Am Pkw entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kameraden aus Dobitschen bildeten mit ihrem LF 8/6 eine Löschwasserreserve.

weitere Kräfte: FF Dobitschen (LF8/6, MTW), PI Altenburger Land
05.
06.08.2009
13:01 - 13:30 Uhr
Einsatz
Rauchentwicklung aus Nebengebäude in Dobitschen, Bahnhofstraße:
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass durch den Eigentümer illegal Gartenabfällen verbrannt wurden. Die trockene Jahreszeit und die angrenzenden, reifen Getreidefelder störten hierbei nicht. Der Eigentümer musste das Feuer unter Aufsicht der Feuerwehr selbst löschen, somit war ein eingreifen der Kameraden nicht mehr nötig. Die Lumpziger Kräfte brachen den Einsatz ab. Die FF Dobitschen blieb bis zum Eintreffen des Ordnungsamtes vor Ort. Den Eigentümer erwartet nun eine Strafanzeige.

weitere Kräfte: FF Dobitschen (LF8/6), Ordnungsamt
06.
16.08.2009
13:26 - 14:30 Uhr
Einsatz
Ölspur von Großbraunshain bis Lumpzig
Vermutlich befuhr ein Pkw den Baustellenbereich in Großbraunshain, an einer Bodenwelle riss die Ölwanne auf und verursachte eine ca. 3km lange Ölspur. Diese zog sich durch Großbraunshain, Lumpzig bis zum Ortsausgang auf die L1362, in Richtung Altenburg. Die gefährdeten Verkehrsbereiche wurden mit Ölbinder abgebunden. Bei 30 Grad Celsius, war dass nicht die schönste Arbeit. Der Verursacher ist unbekannt.

weitere Kräfte: keine
07.
19.09.2009
17:47 - 19:30 Uhr
Einsatz
Gebäudebrand in Dobitschen, OT Rolika
In einem zweistöckigen Nebengebäude brannte, aus bisher unbekannter Ursache, eingelagertes Stroh und Unrat. Das Feuer breitete sich auf die gesamte obere Etage des Nebengebäudes aus. Das Dach musste zum Teil entfernt werden um die Glutnester löschen zu können. Ein Problem stellte die Löschwasserversorgung dar, hier stand nur ein Hydrant zur Verfügung. Die FF Schmölln wurde darauf hin nachalarmiert. Um die Einsatzstelle mit Wasser zu versorgen wurde das TLF 16/25 eingesetzt. Der SW 2000Tr sollte eine lange Schlauchstrecke aufbauen, diese war aber nicht mehr nötigt, da das Feuer schnell unter Kontrolle war. Ein übergreifen der Flammen auf das leerstehende Wohngebäude konnte verhindert werden.

weitere Kräfte: FF Dobitschen (LF8/6), FF Schmölln (TLF16/25, SW2000Tr, DLK23/12), PI Altenburg, Kripo Gera
08.
15.12.2009
10:44 - 11:30 Uhr
Einsatz
Personenrettung in Abwasseranlage, Käserei Hartha, unklare Lage
Nach dem Einsatzstichtwort der Leitstelle wurde mit einer Person im Abwasserbecken gerechnet. Nach der ersten Lageerkundung konnte der Einsatzleiter aufatmen. Es stellte sich heraus, dass bei Pumparbeiten an der Abwasseranlage der Käserei, ein Traktorist von der Einstiegsleiter seines Treckers abrutschte und mit dem Kopf auf eine Gitterbox prallte. Hierbei zog sich der Patient eine Kopfplatzwunde zu. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienst wurde der Patient medizinisch erstversorgt und betreut. Weitere feuerwehrtechnische Maßnahmen waren nicht erforderlich.

weitere Kräfte: RD (NEF, RTW), Einsatzabbruch: FF Dobitschen (MTW), FF Schmölln (RW, LF16/12)
09.
17.12.2009
21:32 - 22:30 Uhr
Einsatz
VKU - eingeklemmte Person, zw. Kleintauscha und Prehnaer Holz
Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle gesichert, die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Der leicht verletzte Patient wurde an den Rettungsdienst übergeben.

weitere Kräfte: RD (NEF, RTW), FF Dobitschen (LF8/6, MTW), Einsatzabbruch: FF Schmölln (RW, LF16/12)